AGB







Impressum







Weingut Gerhard Wolf
Inhaber:
Schulstraße 16
55270 Schwabenheim/Rheinhessen
Tel: (06130)1424
Fax: (06130)6537
Email: hallo@wolf-wein.de

Steuernr: 0823105599 Finanzamt Alzey






Unsere Aufsichtsbehörde ist:
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Kaiser-Friedrich-Str. 1, 55116 Mainz.






Wir gehören der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Dienststelle Alzey, Otto-Lilienthal-Str. 4, 55232 Alzey, an.






Gesetzliche Grundlage unserer Tätigkeit: Weingesetz (WeinG)






Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 MDStV: Isabell & Gerhard Wolf







Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

PREISE

verstehen sich für den Internet Shop incl. Mehrwertsteuer plus Porto und Verpackung

LEERGUT

nehmen wir nicht zuletzt auch im Hinblick auf unsere Umwelt zurück. Fehlendes Leergut berechnen wir zum Selbstkostenpreis.

VERSAND

Bei Anlieferung mit unserem LKW berechnen wir Ihnen anteilige Frachtkosten nach Entfernung. Dies entfällt bei Abholung in unserem Weingut.

JUGENDSCHUTZ

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab.
Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben.
Der Käufer bestätigt mit der Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.


SELBSTABHOLER

Für Selbstabholer stehen alle auf der Weinkarte aufgeführten Weine außer Eiswein, Beerenauslese, Trockenbeerenauslese und Sekte zur kostenlosen Probe bereit. Wir bitten aber auch in ihrem Interesse um Terminabsprache per email. Ihre Reiseroute können sie auf unserer Seite Kontakt planen und ausdrucken lassen.

ZAHLUNG

Die Weine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung – auch bei Weiterveräußerung an Dritte – unser Eigentum.

BANKVERBINDUNG

Raiffeisen- und Volksbank e.G. Schwabenheim

(BLZ 500 698 42) Konto Nummer 200 917 729
IBAN DE75 500 698 420 200 917729
BIC GENODE 51 SWB

Alle unsere Produkte stammen aus Deutschland / Rheinhessen und enthalten Sulfite,außer Traubensaft & Brände und entsprechen Qualitäts bzw.Prädikatswein.

Hinweis OS-Plattform
=====================
Im Falle von Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Online-
Dienstverträgen kann eine von der Europäischen Union zur Verfügung gestellte
OS-Plattform zur Beilegung dieser Streitigkeiten genutzt werden, soweit diese
von der Europäischen Union tatsächlich zur Verfügung gestellt wird.

Die Plattform soll hier erreichbar sein:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

unsere Anschrift und Emailadresse:
Weingut Wolf
Schulstr.16
55270 Schwabenheim
Tel.:06130 / 1424
hallo@wolf-wein.de

_____________________________________________________________________

Widerrufsrecht
==================

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weingut Wolf
Schulstr.16
55270 Schwabenheim
Tel.:06130 / 1424
hallo@wolf-wein.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor
Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
=====================
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

_____________________________________________________________________